Inhalt
Kräutererlebnisse
Kräutertour
Kräutertermine
Kräuterlandhöfe
Kräuterwirte
Kräutergärten
Kräuterprodukte
Kräuterrezepte
Kontakt

Kräuterregion

Für detailliertere Ansicht bitte die Karte anklicken

Die Kräuterregion Stauden (Karte) liegt im Südwesten von Augsburg und erstreckt sich über drei Landkreise (Augsburg, Günzburg und Unterallgäu). In ihrer Ost-West-Ausdehnung von Ziemetshausen bis Schwabegg misst die Region 15 km, vom Kobel bei Westheim im Norden bis nach Türkheim im Süden sogar 38 km.

Die Kräuterregion Stauden konnte bis heute ihren ursprünglichen Charakter als ländlich geprägte Gegend bewahren. Die Landschaft gehört zur Gänze zum Naturpark Augsburg – Westliche Wälder und umfasst ca. 70 amtlich kartierte Biotope. Rund die Hälfte der Kräuterregion steht unter Landschaftsschutz.

Der Name „Stauden“ lehnt sich übrigens an die mittelalterliche Niederwaldnutzung in diesem Gebiet an, durch die der Hochwald stark geschädigt wurde. Seit dem frühen Mittelalter dienten die Stauden als Holzlieferant, vor allem für die nahgelegene Stadt Augsburg. Heute sind die Stauden allerdings wieder eine der waldreichsten Regionen Bayerns. Landwirtschaft dominiert nur extensiv auf den Talböden und -hängen.

Wenn Sie mehr über die Region Stauden erfahren wollen, empfehlen wir das Buch "Die Stauden - Portrait einer Landschaft in Bayrisch-Schwaben" von Prof. Dr. Hans Frei, erhältlich im Buchhandel oder bei der Regionalentwicklung Stauden.